Tag 4 – 13.05.2018

Landgasthof Euler

Landgasthof Euler

Nach einer entspannten Nacht und einem ausgiebigen Frühstück standen wir vor dem Landgasthof und suchten den Weg. Dieser war schnell gefunden und so ging es an die letzte Etappe der Wandertour 2018. Auf dem Weg hinaus aus Neuschönau kamen wir an einem kleinen Badesee, der durch den Glasbach gespeist wird, vorbei.

Bärenpfad

Bärenpfad

Um den See wurde der Bärenpfad angelegt, der einige interessante Informationen zu bieten hatte. Wir liefen hinaus über die Felder, durchquerten die Ortschaft Schönanger und folgten weiter der kleinen Ohe. Dieser insgesamt ca. 10 Kilometer lange immer leicht abschüssige Weg war ein idealer Abschluss für eine grandiose Wandertour.

Zurück am Kurparksee Grafenau

Zurück am Kurparksee Grafenau

Gegen 13 Uhr erreichten wir den Kurparksee in Grafenau. Wir durchliefen den Park und sahen in der Ferne den Parkplatz, auf dem wir 3 Tage zuvor das Auto abgestellt hatten.

Zu unserer großen Freude stand es noch immer unversehrt am gleichen Ort. Damit war unsere Wanderung 2018 offiziell beendet. Die 600 Kilometer zurück nach Berlin verliefen ohne Probleme und so fanden wir uns in den Abendstunden wieder bei unseren Familien ein. In den darauffolgenden Tagen im Büro schweiften immer wieder die Gedanken ab, an diese wunderschöne und beeindruckende Tour 2018 im Bayerischen Wald.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.